Polen (Stand: 1992)


Im Sommer 1984 sah ich bei der Einfahrt in die Bahnhofshalle von Frankfurt/Oder eine ungewohnt bunte Tenderlok vorbeihuschen, auf die ich mir damals überhaupt keinen Reim machen konnte. Schon die Tatsache, eine PKP-Dampflok (meine erste überhaupt!) im Personenbahnhof von Frankfurt/Oder gesehen zu haben, war ja bemerkenswert, aber was war das für eine Lok? Erst Jahre später fiel dann der Groschen: Eine Tkt48! Vielleicht war diese kleine Geschichte der Grund, warum mir die Tkt48 von den polnischen Neubauloks immer die liebste war...


Kempen(Warthel) (Kępno): Das zu Kaiser's Zeiten errichtete Bw war das letzte Refugium der Reihe Tkt48, welches auch 1991 noch täglich mindestens eine handvoll Maschinen unter Feuer hatte. Bemerkenswert war die Schlichtheit der Bw-Anlage: Ein dreigleisiger Rechteck-Schuppen mit kleiner Drehscheibe musste genügen. Haupteinsatzgebiet der Tenderloks war der Personenzugdienst auf den Strecken nach Namslau (Namysłów) und Oels (Oleśnica). Die Züge in Richtung Oels wurden dabei interessanterweise aus Doppelstockeinheiten gebildet, welche in Verbindung mit den Tkt48 irgendwie an die dampfbetriebenen "Sputniks" der 60er Jahre rund um Berlin erinnerten. Erst Anfang 1992 schieden die letzten "Eselchen" aus dem Betriebsdienst...

 
Tkt48-72 verlässt mit dem Frühzug aus Oels den Bahnhof Groß Wartenberg (Syców) in Richtung Kempen.   Tkt48-87 mit dem Gegenzug bei der Einfahrt Stradam (Stradomia).
 
Am Bansen des übersichtlichen Bw's: Tkt48-151 und 183 ergänzen ihre Vorräte.   Plandienst vom feinsten: Ungestelltes morgentliches Bw-Treffen in Kempen mit Tkt48-151, 130, 146 und 72 ...
 
Die Züge der Strecke nach Oels bestanden stets aus Doppelstockeinheiten: Tkt48-183 passiert die Einfahrsignale von Groß Wartenberg.   Tkt48-87 wenig später mit dem Gegenzug an gleicher Stelle. Im Vordergrund die damals bereits stillgelegte Querverbindung nach Namslau.
 
Auf der Nebenbahn Kempen - Namslau kamen normale Wagen vom Typ 102A zum Einsatz: Tkt48-87 bei Moorschütz (Mroczeń).   Tkt48-72 hat ihr Ziel fast erreicht und überquert bei Namslau eine kleine Brücke...
Endzeitstimmung? Weit gefehlt! Am 24.08.1991 verhiess die aufgehende Sonne mit Tkt48-87 bei Reichthal (Rychtal) einen schönen und dampfreichen Tag...