Deutschland


Frankfurt/Oder: Kein anderes Bahnbetriebswerk Europas besass mehr Maschinen der Baureihe 52 als Frankfurt/Oder. Bedingt durch die Auflösung der Lokkolonnen im Dienste der Siegermacht Sowjetunion zählte das Bw Frankfurt/Oder Vbf am Stichtag 1.1.1953 sage und schreibe 170 Maschinen dieser Baureihe in seinem Bestand - eine wahrhaft gigantische Anzahl. Auch in späteren Jahren blieb Frankfurt/Oder die unangefochtene 52er Bastion: Mit Stichtag 1.1.1970 waren immerhin noch 77 Maschinen (43 Altbau, 24 Reko) hier beheimatet. Erst ab 1976 begann sich der Bestand schnell zu verringern und unterschritt im Jahre 1980 schließlich die 30-Maschinen-Grenze. Dampfeinsätze waren noch bis 1987 zu verzeichnen, als mit dem Weichensdorfer Umlauf auch die letzte Leistung verdieselt wurde. Bis zur Wende im Herbst 1989 waren dann nur noch sporadische Einsätze sowie Heizleistungen an der Tagesordnung.

Nach Frankfurt/Oder "verirrte" ich mich recht selten - die Anreise war trotz durchgehender Züge recht langwierig. Lediglich der "Aussenposten" Wriezen, seit 1.1.1968 Einsatzstelle des Bw Frankfurt/Oder, lag in akzeptabler mopedfreundlicher Reichweite. Neben Aufnahmen der dort in den Wintermonaten anzutreffenden Heizloks gelangen einige wenige Aufnahmen vor Zügen...

 
Die letzte Altbaulok des Bw Fko: 52.2195-7 wartete 1992 auf ihre Überführung ins Museum nach Hermeskeil.   Die nicht benötigten Loks hinterstellte man meist auf dem Rangierbahnhof. Hier 52.8017-7 ...
 
Bevor 52.8117-5 beim Bw Wustermark nochmals zu Einsatzehren gelangte, fristete sie in Wriezen ein eher geruhsames Dasein als Heizlok.   Im Oktober 1985 präsentierte sich 52.8152-2 vom Einsatz zurückkehrend in ihrem Heimat-Bw Frankfurt/Oder.
 
52.8029-2 auf dem Bahnhof Wriezen ...   ... und in der dortigen Einsatzstelle.
 
Für eine Einsatzstelle recht üppig ausgestattet: 52.8029-2 auf Drehfahrt vor dem schönen Ringlokschuppen der Einsatzstelle Wriezen.   Im Juli 1989 wurden für einige Tage letztmalig Personenzüge zwischen Wriezen und Neu-Rüdnitz gefahren: 52.8029-2 bei Altmedewitz.
Igendwie mussten ja die Heizloks von Frankfurt/Oder nach Wriezen kommen: Hier 52.8029-2 mit einem Dg im Bahnhof Wriezen.